OpenText Web Site Management & OpenText Media Management

Pinuts integriert verstärkt OpenText Lösungen bei seinen Kunden. OpenText Web Site Management und OpenText Media Management zeichnen sich durch hohe Performance, Usability und Flexibilität aus. Sie erfüllen alle Anforderungen moderner Digital Asset Management und Content Management System Lösungen. 

Pinuts setzt auf die Digital Asset Management Lösungen von OpenText, weil sie skalierbar für jedes Unternehmen sind und den gesamten Content-Lebenszyklus mit Workflows und Funktionen für die Asset-Erstellung, Zusammenarbeit, Veröffentlichung und Verteilung unterstützen. Sie bieten ein zentralisiertes, sicheres und zugängliches Repository – ob Cloud-basiert oder on-premises – für die Verwaltung digitaler Medien, Branding und Video. Unsere Kunden steigern dadurch die Produktivität, reduzieren  Kosten und beschleunigen die Verfügbarkeit von Inhalten. Mehr Informationen zum OpenText Media Management finden Sie hier zum Download.

Das OpenText Web Site Management bietet unseren Kunden die Möglichkeit, Informationen über mehrere und mehrsprachige Kanäle direkt im Kontext an Benutzer zu übermitteln. Die Website bzw. das Intranet kann durch soziale Inhalte und Funktionen wie Bewertungen, Rezensionen, Wikis, Blogs erweitert werden. Nutzern wird ermöglicht Ressourcen und Experten innerhalb der Organisation zu identifizieren und Wissen zu erfassen, während es erstellt wird, sodass es als Referenz zur Verfügung steht und im Kontext wiederverwendet werden kann. Weitere Informationen zum OpenText Web Site Management finden Sie hier zum Download.

OpenText Web Site Management

  • Semantic Navigation
    verwendet eine OpenText Content-Analyse-Technologie, um Webseiten und Social Media-Inhalte über semantische Facetten zu indizieren und dadurch die Navigation intuitiver zu gestalten.
  • Sentiment Analysis
    dient zur Erkennung des subjektiven Charakters von Content und der darin enthaltenen Entitäten sowie deren Tonalität (positiv, negativ, neutral).
  • Auto-Classification
    verwendet die OpenText Content Analytics-Technologie zur automatischen Klassifizierung von Inhalten im Content Server nach vorhandenen Records Management-Klassifizierungsregeln.

OpenText Media Management

  • Schnelle Erfassung von Assets und Metadaten
    reduziert Zeit- und Arbeitskosten durch Automatisierung dieser Prozesse.
  • Finden des richtigen Assets für die richtige Anwendung
    mittels einer leistungsstarken facettierten Suche, die anpassbare Konfigurationen und Sprachunabhängigkeit erlaubt.
  • Kurzfristige Verfügbarkeit von Assets
    ermöglicht durch integrierte Tools, die Erstellung, Bearbeitung, Überprüfung und Freigabe-Prozesse unterstützen.
Formular wird geladen ...