Consumerbarometer von Google: Cross-Device wird immer wichtiger

Google Consumerbarometer

"Ist Responsive Design wirklich notwendig?" Diese Frage wird immer wieder gestellt, wenn in Unternehmen diskutiert wird, ob man die eigene Website für die Nutzung auf unterschiedlichen Devices optimieren sollte. Das neue Consumerbarometer von Google (Umfrage durchgeführt von TNS Infratest) zeigt eindrucksvoll, wie weit die unterschiedlichen Geräte in Deutschland verbreitet sind und welche Folgen dies für die Internetnutzung hat. Die wichtigsten Ergebnisse der umfangreichen Studie im Überblick.

Das Internet ist auf allen Geräten angekommen

Deutsche Internetnutzer haben der Google-Umfrage zufolge verschiedenste Geräten im Einsatz: 77% nutzen einen klassischen Computer, jeder zweite ein Smartphone und immerhin jeder fünfte Internetnutzer surft mit Hilfe eines Tablets. Auch die Verbreitung von internetfähigen Fernsehern hat mittlerweile einen beachtlichen Umfang angenommen: 24% der Deutschen verwenden Fernseher für Recherchen im Internet, um online Videos zu schauen oder auch zum Shoppen. Durch die sehr großen Bildschirme entstehen neue Anforderungen für Unternehmenswebsites und ihre Anpassung an Displaygrößen.

Beschränkung auf ein Gerät ist sehr selten

Wie die hohen Zahlen der Verbreitung schon vermuten lassen, verwenden deutsche Internetnutzer in der Regel nicht nur eins, sondern gleich mehrere Geräte zum Surfen. Durchschnittlich hat jeder Deutsche 2,4 unterschiedliche Geräte im Einsatz, in einigen Extremfällen gaben die Befragten sogar an, dass sie acht verschiedene Devices ihr Eigen nennen. Dass sie ausschließlich ein einziges Gerät verwenden, gaben hingegen nur gut 20% der Befragten an. Entsprechend wichtig ist eine ganzheitliche Anpassung aller Marketingkanäle von Website bis Newsletter an das veränderte Nutzerverhalten.

Screenshot des Consumerbarometers
Das Consumerbarometer bietet zahlreiche Filter für die Erstellung eigener Auswertungen. (Quelle: www.consumerbarometer.com)

Mobile Geräte für Recherche, Mails und Social Media

Auch Informationen über die Nutzungsmotive der verschiedenen Devices sind im Consumerbarometer zu finden. Demnach verwenden die Deutschen ihr Smartphone vorrangig für die Verwendung von Suchmaschinen (40%), um mobil E-Mails abzurufen (35%) oder um in den Social Media aktiv zu sein (29%).

Ein ähnliches Bild ergibt sich für das Surfverhalten auf Tablets: Auch hier liegen Suchmaschinen und E-Mails auf den ersten Rängen, allerdings bestätigten nur 15% der Deutschen dieses Verhalten. Social Media folgt auch auf den Tablets auf dem dritten Rang (7%). Aus Unternehmenssicht sollte dabei vor allem die weit verbreitete Nutzung mobiler E-Mails ein Thema sein, da viele Kunden immer noch große Probleme bei der Darstellung von Newslettern beklagen.

Statistiken erstellen mit dem Consumerbarometer

Für sehr spezielle Recherchen bietet das Consumerbarometer von Google eine sehr interessante Funktion: den Graph Builder. Anhand zahlreicher Filter von Geodaten über demografische Informationen bis hin zu Unternehmensbranchen lassen sich die umfangreichen Ergebnisse gezielt filtern und an die eigenen konkreten Fragestellungen anpassen. Am Ende ermöglicht Google einen Export der Statistik als CSV- oder PNG-Datei.

Weitere Themenbereiche des Consumerbarometer sind neben der Internetnutzung auf verschiedenen Devices noch Online-Shopping (Google nennt diesen Bereich "The Smart Shopper") und Videos im Internet ("The Smart Viewer").

Hier geht's zum Consumerbarometer.

Jetzt sind Sie dran mit mobiler Optimierung!

Teaser Checkliste Mobile Optimierung

Seit Google veraltete Websites abstraft, ist mobile Optimierung wichtiger denn je. Ist Ihre Website darauf vorbereitet?

Unsere Checkliste zeigt Ihnen, wie Sie

  • den mobilen Stand Ihrer Seite ermitteln.
  • schrittweise Ihre Website optimieren.
  • Ihre Anpassungen testen können.

Machen Sie Ihre Website fit für mobile Geräte

Newsletter abonnieren

Die besten Tricks und Expertentipps für rundum erfolgreiche Webprojekte.

Folgen Sie uns ...

... und verpassen Sie nie wieder einen neuen Beitrag in unserem Blog.

Sie haben noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns einfach und wir stehen sofort zur Verfügung.

Nachricht senden

×

Eine Nachricht senden...

Formular wird geladen ...

Tipps der Redaktion

Um-logo-teaser

Professionelle Newsletter: zielgerichtet und persönlich

  • E-Mails direkt aus dem CMS
  • Individuelle Segmentierung
  • Effiziente Marketing Automation

Hier gibt's alle Details

×Schließen