Webprojekte für B2B-Unternehmen

Von der Leadgewinnung bis zur Realisierung mehrsprachiger Konzernauftritte, wir kennen die digitalen Herausforderungen für B2B-Unternehmen.

Gerade im B2B-Umfeld erfordert eine herausragende Customer Experience zwei Dinge: eine zielgerichtete, bedarfs- und lösungsorientierte Ansprache der Website-Nutzer sowie ein effizientes Zusammenspiel der relevanten Technologien im Backend (Content-, Produkt- und Übersetzungsmanagement, Anbindung von CRM und ERP-Systemen). Mit unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Ihnen dabei, diese und andere Herausforderungen zu meistern, unabhängig davon ob Ihre Website in nur einer Sprache oder für Dutzende Landesgesellschaften realisiert werden soll.

  • Langjährige Branchenerfahrung
    Mehr als 200 erfolgreiche Projekte und 15 Jahre Erfahrung sprechen für sich.
  • Individuelle Beratung
    Auch B2B-Unternehmen gleichen einander nicht - wir entwickeln mit Ihnen individuelle Lösungen.
  • Klarer Fokus
    Wir optimieren Ihre Website immer mit dem Ziel, mehr und bessere Leads zu generieren.
Formular wird geladen ...
Branchenreport B2B-Websites

Das Potenzial deutscher B2B-Websites

Um herauszufinden, welche Qualität die Websites deutscher B2B-Unternehmen aufweisen, haben wir beispielhaft die Industriebranche unter die Lupe genommen. Unsere Analyse von 120 marktführenden Unternehmen hat ergeben, dass auf den meisten Websites noch eine Menge Nachholbedarf besteht.

Technische Basis

Schon bei technischen Grundanforderungen (z.B. aus dem Bereich SEO) zeigen sich deutliche Schwächen. Beispielsweise nutzen lediglich 35% der Unternehmen eine Google Sitemap, bei rund einem Viertel liegt die Ladezeit der Website bei schwachen vier Sekunden.

Mobile Optimierung

Die Bedienung vieler B2B-Websites ist auf mobilen Geräten schwierig bis unmöglich. Wie unsere Analyse ergeben hat, setzen nur 18% der Unternehmen auf eine separate mobile Website, bei weiteren 12% wird Responsive Webdesign zur mobilen Optimierung genutzt.

Kundendialog

Die Kundenkommunikation funktioniert bei vielen B2B-Unternehmen nur eingeschränkt. Nur 22% bieten einen Newsletter, 43% nutzen Social Media. Auch die Zielgruppenansprache auf der Website ist ausbaufähig, lediglich bei 4% wird sie konsequent umgesetzt.

Formular wird geladen ...