Spannende Fachvorträge auf der OpenText Anwendertagung

02.09.2014: In rund drei Wochen startet die 36. Anwendertagung der OpenText Websolution Usergroup in Düsseldorf. Pinuts beteiligt sich mit einem Vortrag zum effizienten Einsatz von mehrsprachigem Content Marketing.

Content Pool von Pinuts
Effiziente Prozesse mit technischer Unterstützung für mehr Erfolg im internationalen Content Marketing.

Zentral erstellte Inhalte für das ganze Unternehmen

Unter dem Titel "Content Pool: Inhalte zentral verwalten und dezentral nutzen" präsentieren wir Ihnen eine Lösung, mit der weltweit tätige Unternehmen die internationale Steuerung und Verwaltung einer Vielzahl von Länderwebseiten effizient gestalten können. Bereits seit Jahren ist die Koordination von zentralen und dezentralen Redaktionen ein großes Thema, das in der Praxis immer wieder zu Schwierigkeiten führt. Mit dem Content Pool können Inhalte zentral zur Verfügung gestellt werden, sodass Landesgesellschaften nach Bedarf auf "Einkaufstour" gehen können. Alternativ können die Inhalte zentral publiziert werden.

Automatischer Übersetzungsworkflow

Um die neuen Inhalte für alle Länder nutzen zu können, wird im Content Pool automatisch eine Übersetzung in alle benötigten Sprachen durchgeführt. Ebenfalls automatisch verlaufen Aktualisierungen, die direkt auf alle Länderwebsites ausgespielt werden und zusätzlich im Content Pool archiviert werden. So wird die redaktionelle Arbeit erleichtert und eine einheitliche Außendarstellung des Unternehmens gewährleistet.

Wenn Sie sich diesen praxisnahen Fachvortrag nicht entgehen lassen wollen, freuen wir uns auf Ihren Besuch bei der 36. Anwendertagung der OpenText Websolution Usergroup.

Datum:

29. September 2014

Ort:

Hotel "Courtyard by Marriot"
Speditionstraße 11
40221 Düsseldorf

Weitere Informationen zum Content Pool