CMS Beratung und Vergleich

Mit CMS-Beratung zur Auswahl des richtigen CMS für Ihre Organisation

Der Weg zum optimalen CMS

Welches Content Management System das beste für Ihr Unternehmen ist, hängt ganz von Ihren Anforderungen ab. Eine CMS Beratung unterstützt Sie dabei, ein umfassendes Anforderungsprofil zu erstellen, die am besten geeigneten CMS-Systeme zu vergleichen und eine sichere Entscheidung zu treffen.

Im Pinuts Leitfaden CMS-Evaluation haben wir alle Schritte für einen produktunabhängigen CMS-Vergleich und eine erfolgreiche CMS-Auswahl zusammengefasst.

CMS Beratung zur strategischen (Neu-) Ausrichtung

Früher wurden Content Management Systeme ausschließlich dazu genutzt, die Inhalte einer Website zu pflegen. In Zeiten von Website-Personalisierung in Echtzeit, dezentral organisierten Redaktionsteams und integrierten Web-Anwendungen sind die Anforderungen immens gestiegen – ebenso die Zahl der Anbieter. Entsprechend anspruchsvoll ist die Entwicklung einer CMS-Strategie, die die eigenen Anforderungen optimal erfüllt und die größte wirtschaftliche Sicherheit für die Zukunft bietet.

Unser Experte Timo Fuchs spricht im folgenden Video über aktuelle CMS-Trends. Lassen Sie sich inspirieren.

Mit objektiver und unabhängiger CMS Beratung zum bestmöglichen System

Als erfahrener Dienstleister unterstützen wir unsere Kunden mit einer herstellerunabhängigen CMS Beratung bei der Suche nach dem für sie individuell perfekten System. Wir stehen Ihnen mit unserer Fachexpertise sowohl für strategische und konzeptionelle Fragen, als auch für Überlegungen zum technischen Funktionsumfang und zur Integration des Content Management Systems in bestehende IT-Landschaften zur Seite. Das Fundament unserer CMS Beratung sind Systemunabhängigkeit, Objektivität und Transparenz, um das für Ihrer Organisation am besten passende Content Management System zu identifizieren.

Was uns zur CMS Beratung qualifiziert? Seit über 25 Jahren entdecken, konfigurieren und implementieren wir Content Management Systeme sowohl im Open-Source- als auch im Enterprise-Segment. Diese tiefgründige Expertise beruht auf hunderten erfolgreichen Web-Projekten. Auf dieser Basis haben wir eine standardisierte Vorgehensweise für die CMS Beratung entwickelt, deren Komplexität und Umfang individuell bestimmt werden kann.

quote

CMS Beratung muss unabhängig und undogmatisch sein. Das unvoreingenommene Erkennen und Gewichten der diversen Anforderungen aus verschiedenen Abteilungen ist Kernaufgabe der CMS Beratung. Nur so kann eine optimale CMS Auswahl gelingen.

Unser 6 Phasenmodell für die CMS Strategie

placeholder
  • Fachliche Anforderungen

  • Technische Anforderungen

  •  Wirtschaftliche Anforderungen

  • Detaillierter Kriterienkatalog

  • Longlist und Shortlist
  • Pitch Please!

Wir merken, dass sich die Anforderungen an ein CMS ändern - auch in unseren Projekten. Das hat starke Auswirkungen auf die Wahl des CMS. Timo Fuchs erläutert in dem folgenden Video, wie sich CMS-Projekte in den letzten Jahren geändert haben.

CMS Beratung Schritt 1: Fachliche Anforderungen

Die Identifikation der fachlichen Anforderung an das Content Management System basiert zunächst auf der Befragung der relevanten Zielgruppen: Online-Redaktion, Marketing, Fachabteilungen sowie ggf. den Website-Nutzern. In Workshops besprechen und priorisieren wir die für die Zielgruppen wichtigsten CMS-Anforderungen: Redaktionsoberfläche, Workflows, Asset-Management, Content-Struktur, Mehrsprachigkeit, Mandaten und Rollen, Personalisierung, Suche, externe Anwendungen / Integrationen, Tracking / Analytics, SEO, Barrierefreiheit und vieles mehr.

CMS Beratung Schritt 2: Technische Anforderungen

Im zweiten Schritt der CMS Beratung geht es um die technischen Anforderungen, Vorgaben und Restriktionen. Passt die Programmiersprache zu unserem Unternehmen? Welche IT-Infrastruktur wird benötigt? Wie sind REST-Schnittstellen realisiert und wie funktionieren Im- und Exporte? Welche Datenbanken unterstützt das CMS? Können unsere Support-Anforderungen gewährleistet werden? Diese und viele weitere mögliche Fragestellungen analysieren unsere IT-Experten innerhalb der CMS Beratung.

CMS Beratung Schritt 3: Wirtschaftliche Anforderungen

Funktionale und technische Anforderung sind die eine Seite. Die andere bildet die wirtschaftliche Bewertung des Systems. Neben den meist klar beschreibbaren Kosten der Anschaffung und Implementierung sind es vor allem die teils versteckten Kosten, die den langfristigen Erfolg der CMS-Auswahl bestimmen. Wie hoch ist der erwartete Betriebsaufwand für das Redaktionsteam als auch die IT? Welche fortlaufenden Kosten gibt es und wie unterscheiden sich die Kosten verschiedener Systeme bei Support, Wartung, Updates und Weiterentwicklung?

CMS Beratung Schritt 4: Kriterienkatalog

Auf dem Fundament aller gesammelten, kategorisierten und priorisierten CMS-Anforderungen entsteht ein individualisierter Katalog mit CMS-Kriterien. Mithilfe eines Punktesystems können dann die Experten unserer CMS Beratung die Bewertung und Gewichtung aller Punkte vornehmen.

placeholder
CMS Beratung Schritt 5: Das Ergebnis - über die Longlist zur Shortlist

Dank der Erfahrung unserer Experten und den nun bekannten CMS-Anforderungen wird eine Liste mit in Frage kommenden Content Management Systemen erstellt, die sukzessive verringert wird. Das Resultat der CMS-Auswahl ist die System-Shortlist mit ca. drei bis fünf Systemen. Diese werden nun im Detail mithilfe des Kriterienkatalogs analysiert und bewertet, um das beste CMS zu identifizieren. Das Ihnen zur Verfügung gestellte Gesamtergebnis der CMS-Strategie besteht dann u.a. aus:

Gesamtergebnis

Fundierte Bewertung der Shortlist anhand Ihrer wichtigsten Anforderungsbereiche.

Kosten

Wirtschaftlicher Vergleich aller Kostenparameter und deren Zusammensetzung.

Komplexität

Bewertung des Verhältnis der Komplexität von Anforderungen und deren Realisierung.
CMS Beratung Schritt 6: Pitch please!

Optional, aber wärmstens empfohlen: eine Herstellerpräsentation der Systeme. Hierbei „pitchen“ die Hersteller ihre Systeme. Aber aufgepasst: Hier schicken die Anbieter meistens ihre Sales-Mitarbeiter mit Hochglanz-Präsentationen, geschliffenen Worten und einer geschickten Kaschierungsstrategie für Problembereiche ins Rennen. Deswegen sind unsere erfahrenen Berater zur Stelle und können dann da nachhaken, wo es weniger glänzt.

CMS-Strategie mit Pinuts

Ein perfekt passendes Content Management System zu finden, ist eine Herausforderung mit vielen Facetten. Wir helfen Ihnen, die richtige CMS-Strategie aufzustellen und eine nachhaltige Entscheidungsgrundlage zu erarbeiten.

  • 25+ Jahre Erfahrung in der CMS Beratung und CMS-Auswahl

  • Objektive, systemunabhängige und transparente CMS-Strategie

  • Breitgestreute Expertise in diversen Realisierungsprojekten

  • Zukunftsorientierung und ein echter Partnerschaftsgedanke

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen!

Ich möchte mich weiter informieren und den Leitfaden CMS-Evaluation herunterladen.

Ich möchte mich austauschen und einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.


Lernen Sie
uns kennen

Pinuts digital thinking GmbH