Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update zum Besuch unserer Website.

 

Microsite vs. Landingpage: Was ist besser?

Wenn der Unterschied zwischen Landing Pages und Microsites analysiert wird, besch├Ąftigt sich die Argumentation in aller Regel mit den Vor- und Nachteilen f├╝r die Suchmaschinenoptimierung . Leider kommen bei dieser Betrachtung oft die Erwartungen der Nutzer zu kurz, sodass zwar eine SEO-L├Âsung gefunden wird, die Umsetzung aber nicht wesentlich zur Customer Experience beitr├Ągt. In diesem Artikel wenden wir uns daher den grundlegenden Fragen zu: Wann erwarten Ihre Kunden eine Microsite, wann eine Landing Page? Und welche Variante passt besser zu den unterschiedlichen Stationen der Customer Journey?

Was ist eine Microsite?

Als Microsite werden Websites bezeichnet, die zwar grunds├Ątzlich zu einer ├╝bergeordneten Website geh├Âren, aus inhaltlichen Gr├╝nden aber auf eine separate Domain ausgelagert wurden. So entsteht eine Website, die relativ wenige Seiten umfasst und sich ausschlie├člich mit einem speziellen Thema besch├Ąftigt. Dar├╝ber hinaus wird das Design h├Ąufig an den speziellen Einsatz angepasst. Beispielsweise k├Ânnte ein Unternehmen darauf abzielen, ein neues Produkt gezielt auf einem separaten Online-Auftritt zu bewerben statt es irgendwo auf der sehr umfangreichen Corporate Website zu platzieren. Auch besondere Marketingkampagnen k├Ânnen mit einer Microsite umgesetzt werden.

Was ist eine Landing Page?

Eine Landing Page ist auf der Domain des Hauptauftritts verortet, also beispielsweise unter www.website.de/landing-page. Dabei handelt es sich im Gegensatz zur Microsite um eine einzige Seite, in aller Regel ohne weiterf├╝hrende Links. Das Design orientiert sich eindeutig an der bestehenden Gestaltung des gesamten Webauftritts. Ein h├Ąufiges Anwendungsszenario f├╝r Landing Pages ist das Bewerben eines Whitepapers, das auf der Landing Page zum kostenlosen Download angeboten wird.

Wann ist der Einsatz einer Microsite sinnvoll?

Wenn man die Unterschiede zwischen Landing Page und Microsite kennt, stellt sich als n├Ąchstes die Frage, in welcher Situation welche Variante genutzt werden sollte. Wie kann den Website-Besuchern ein m├Âglichst optimales Nutzererlebnis geboten werden?

Microsites bieten sich immer an, wenn das beworbene Angebot m├Âglichst stark von der Hauptmarke getrennt werden soll. Dies k├Ânnte etwa der Fall sein, wenn der Gro├čteil Ihrer Kunden von der Verbindung zwischen Hauptmarke und neuem Produkt nicht wei├č und diese Information au├čerdem gar nicht ben├Âtigt. Dann w├╝rde eine zu enge Verkn├╝pfung eher zu Verwirrung f├╝hren.

Welche Vorteile haben Mircosites

Dar├╝ber hinaus bringt eine Microsite den entscheidenden Vorteil mit sich, dass mehr Raum f├╝r Informationen zur Verf├╝gung steht als auf einer einzelnen Landing Page. Wenn Sie also ein erkl├Ąrungsbed├╝rftiges Produkt bewirbst oder eine Kampagne durchf├╝hren wollen, f├╝r die Ihre Zielgruppe umfangreiche Informationen ben├Âtigt, sollten Sie sich f├╝r die Microsite entscheiden.

Denkbar w├Ąre etwa eine Microsite, die eine Veranstaltung bzw. eine Konferenz Ihres Unternehmens bewirbt. Dabei ist zum einen die Trennung von der Corporate Website sinnvoll, da der fachliche Charakter in den Vordergrund ger├╝ckt werden soll, zum anderen m├╝ssen viele Informationen zur Veranstaltung bekannt gegeben werden, die auf einer Landing Page keinen Platz finden w├╝rden.

Weitere Vorteile einer Microsite ergeben sich dadurch, dass sie in aller Regel komplett neu gestaltet und umgesetzt werden. Dadurch k├Ânnen sowohl das Design als auch die integrierten Funktionen ganz gezielt an die Zielsetzung der Kampagne und die Bed├╝rfnisse der Nutzer angepasst werden.

Welche Nachteile haben Microsites?

Allerdings kann sich dieser Vorteil unter Umst├Ąnden zum Problem entwickeln. Wenn Ihre Website-Besucher vom Hauptauftritt zur Microsite gelangen, f├╝hrt die ungewohnte Gestaltung m├Âglicherweise zu Verwirrung und ggf. Ablehnung. Dar├╝ber hinaus sollten Sie beachten, dass eine Website mit neuem Design und neuen technischen Elementen immer mit einem gewissen Aufwand verbunden ist. Nachteile, die es beim Planen einer neuen Microsite zu beachte gilt.

Vorteile

  • Ausreichend Raum f├╝r detaillierte Informationen
  • Bewusste Trennung von der Haupt-Website m├Âglich
  • Neue Gestaltung und andere Funktionen realisierbar
  • Klar fokussierte Zielgruppenansprache

Nachteile

  • Neues Design kann zu Verwirrung f├╝hren
  • Keine direkte Verkn├╝pfung mit der Hauptmarke
  • Aufwendig in der Umsetzung

Alternative zur Microsite: Wann lohnt sich eine Landing Page?

Ein zentraler Vorteil der Landing Page ist die vergleichsweise schnelle Umsetzung. Da das Design und die grunds├Ątzliche Struktur von der Hauptseite ├╝bernommen werden, entfallen viele Aufw├Ąnde, die beim Einsatz einer Microsite anfallen w├╝rden. Daher sind Landing Pages vor allem f├╝r kleinere Angebote geeignet, die auf einer Seite kompakt beschrieben werden k├Ânnen. Dazu z├Ąhlen beispielsweise Whitepaper oder Produkte, die keiner ausf├╝hrlichen Erkl├Ąrung bed├╝rfen.

Dar├╝ber hinaus zeichnen sich Landing Page dadurch aus, dass sie sich nahtlos in das Erscheinungsbild der Corporate Website einf├╝gen. So kann die oben beschriebene Gefahr, Verwirrung beim Nutzer zu erzeugen, weitestgehend vermieden werden. Wenn Sie also davon ausgehen k├Ânnen, dass Ihre Website-Besucher nicht mit einem Absprung auf eine "fremde" Seite rechnen, sollten Sie lieber auf Landing Pages setzen und auf die Microsite verzichten.

Allerdings sollten Sie dabei beachten, dass eine Landing Page immer nur ein kleiner Teil einer insgesamt umfangreichen Website sein kann. Es besteht also eine nicht zu untersch├Ątzende Gefahr, dass Ihre Landing Page nicht die Aufmerksamkeit erh├Ąlt, die f├╝r eine zufriedenstellende Conversion notwendig ist. Falls Sie Ihrem Website-Design soweit treu bleiben, dass auch die Hauptnavigation auf Ihre Landing Page ├╝bernommen wird, versch├Ąrft sich das Problem der mangelnden Aufmerksamkeit noch weiter.

Vorteile

  • Wenig Aufwand bei der Erstellung und Pflege
  • Website-Besucher k├Ânnen die Inhalte eindeutig Ihrer Hauptmarke zuordnen
  • Eine kompakte Seite mit allen Informationenorteile einer Landing Page

Nachteile

  • Gefahr, dass die Inhalte als kleiner Teil der Website untergehen
  • Wenig Raum f├╝r ausf├╝hrliche Inhalte
  • M├Âglicherweise Ablenkung durch die Hauptnavigation

Welche L├Âsung passt zu mir?

Die Analyse von Microsite und Landing Page zeigt deutlich, dass beide Varianten ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen. Anhand dieser Argumente sowie auf Basis der eigenen Zielsetzung und der Bed├╝rfnisse Ihrer Kunden l├Ąsst sich allerdings zuverl├Ąssig erarbeiten, welche Umsetzung f├╝r einen konkreten Fall geeignet ist. Bei dieser Entscheidung sollten Sie einen geschickten Mittelweg w├Ąhlen, der einerseits f├╝r Ihre Unternehmensziele f├Ârderlich ist und andererseits f├╝r Ihre Kunden das beste Ergebnis darstellt. SEO-Aspekte sollten Sie selbstverst├Ąndlich nicht komplett au├čer Acht lassen, f├╝r die grunds├Ątzliche Entscheidung zwischen Microsite und Landing Page sind inhaltliche Fragen allerdings wichtiger.

Lesedauer: 4 Minuten
Kategorie
Marketing
Schlagworte
SEOCustomer Journey
Autor
placeholder

Jan Philip Riehle

Autor

Jan-Philip ist Experte f├╝r Webstrategien und die Konzeption von Internetprojekten. Seit 2006 ist er bei Pinuts aktiv und berichtet im Blog aus seinem umfangreichen Erfahrungsschatz.


Lernen Sie
uns kennen

Pinuts media + science Multimedia-Agentur GmbH